Über uns

Bereits im September 2019, bei der Präsentation der „Sportstrategie 2030”, bzw. dem „Let’sGo Sportjahr 2021” kam die Idee auf, die Staatsmeisterschaft im Bouldern (ÖSTM) in den öffentlichen Raum nach Graz zu holen.

Ein Jahr später wurde es konkreter. Im Gespräch mit dem Sportamt und dem Kletterverband Österreich konnte ein möglicher Termin im sehr dichten internationalen Wettkampfkalender gefunden werden. Nicht nur der Staatsmeistertitel von Johanna Färber, sondern auch die Location am Mariahilferplatz und dem angrenzenden Minoritenkloster machten den grundsätzlichen Fahrplan perfekt.

Weitere Gespräche mit Bernd Naprutnik vom Boulderpoint Leoben ließen die Idee wachsen, die ÖSTM mit einem Bewerb für ALLE zu kombinieren. Aber wie?

Ein Bewerb für ALLE kann nur funktionieren, wenn auch ALLE dabei sind. Und so ist es umso erfreulicher, dass alle vier großen Boulderhallen in der Steiermark (Bloc House, Boulderclub, Newton und Boulderpoint Leoben) und das City Adventure Center keine Sekunde gezögert haben, um einen gemeinsamen Publikumsbewerb auf die Beine zu stellen.

Das Ergebnis des Bergfuchs BLOC SUMMER kann sich sehen lassen:

  • Die BLOC SUMMER Sessions mit: 6 Wochen, 150 Boulder in 5 Hallen, 31.05.-11.07.2021
  • Der Bergfuchs BLOC SUMMER Graz, 11.-14.08.2021, Mariahilferplatz
    mit der
    österreichischen Staatsmeisterschaft (ÖSTM) 11. u. 12.8.2021 und
    dem internationalen BLOC SUMMER Masters am 13. u 14.8.2021

Wer steht dahinter?

  • Veranstalter/ Organisation: Boulderverein Bloc House, Stefan Tscherner
  • Grafik, Konzept: Kati Knoll (BLOC House), Karo Zefferer (Boulderclub)
  • IT & Websites: Benno Wiesenberger (BLOC House), Bernhard Reiterlehner (Boulderclub)
  • Marketing, Sponsoring: Stefan Tscherner (BLOC House), Bernd Naprutnik (Boulderpoint Leoben)
  • Holds and More: Andi Matuska (BLOC House), Lukas Tietjen (NEWTON), Stefan Hofer (NEWTON)
uvm.

© 2021 BLOC SUMMER Graz ~ made with  by Benno & Bernhard.